top of page
JAN00707-Edit-Edit.png
EDGE13

Neues Konzept

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger brachte der EDGE13 als unser 8. elektrisches Auto große Veränderungen mit sich. Aufgrund der verlängerten Vorbereitungszeit dank der Pandemie und durch den Wechsel auf Allradantrieb konnte das Gesamtkonzept komplett überarbeitet werden. Das führte in allen Modulen zu Möglichkeiten für einen neuen Aufbau, um eine optimale Performance in allen Bereichen zu entwickeln.

Das generelle Packaging wurde besonders auf die Aerodynamik und Suspension angepasst und dafür viel Zeit investiert, um alle Komponenten optimal aufeinander abzustimmen. Im Bereich von Electronics wurde auf die bewährten Konzepte des letzten Jahres gesetzt und Verbesserungen eingeführt. Für den neuen Kabelbaum wurde auf concentric twisted-Technologie gesetzt, die einen engeren Biegeradius der Kabel ermöglichte. Durch neu konstruierte Elektromotoren der bereits 6. Generation und einem komplett neu entwickelten Planetengetriebe verschwand der gesamte Antriebsstrang in der neuen Felge.

Weitere Fortschritte brachte die Teilnahme des Teams an der Wettbewerbsdisziplin Driverless mit sich. Dabei konzentrierte sich das Modul auf erste praktische Erfahrungen, vor allem für die Bereiche Acceleration und Skidpad.

Gesamtgewicht:

180 kg 

0-100km/h in 2.8s

Leistung:

80kW

bottom of page