EDGE4

Besseres Fahrwerk, mehr Agilität

Mit dem EDGE4 haben wir uns als Ziel gesetzt mit einem neuem Fahrwerk, verkürztem Radstand und einem neuen Rahmenkonzept die Agilität weiter zu verbessern und an die Erfolge der vergangenen Jahre anzuschließen.

Schon seit 2008 treten wir jedes Jahr mit einem neuen Fahrzeug an, das wir permanent verbessern und weiterentwickeln. Was am Anfang nur mit einer Handvoll Studenten begonnen hat, ist nun ein Team, das sich aus mehr als 40 aktiven Mitgliedern und vielen Ehemaligen zusammenfasst. Unsere Heimat ist die TU Wien, die uns nicht nur eine Werkstatt zum Arbeiten zur Verfügung stellt, sondern an der auch die meisten unserer Mitglieder studieren.

Gesamtgewicht: 190kg

0-100 km/h in 3.5s

Leistung: 80PS

 Motor

  • KTM LC4 690 Evo

  • Hubraum 609ccm

  • BOSCH MS4 Sport Turbo Steuereinheit

  • Rotrex Lader

 Allgemein​​

  • max. speed: 160km/h

  • Drehmoment: 79Nm

Fahrwerk

  • Radstand: 1650mm

  • Spurweite 1200mm/1160mm

  • Fox DHX 5.0 Dämpfer

  • Öhlins TTX25 Dämpfer

  • Zweiteilig geklebter Radträger aus Aluminium

  • Kohlefaser Querlenker

  • selbstentwickelte CFK Felgen

Antrieb

  • Kettentrieb

  • Drexler Lamellen Sperrdifferential

  • Pneumatisches Schaltsystem

  • Vollintegrierte Tripoden

  • Titan Radnaben

  • Auto Upshift

Elektronik

  • CAN 2.0a Datenbus mit 40+ Sensoren

  • CFK Lenkrad mit OLED-Display

  • Telemetriedatenspeicherung

  • Stromversorgung über LiPo Zellen

  • Traction control

  • Launch control

Chassis

  • Stahl Gitterrohrrahmen

  • Nachweis über Hyperworks

  • CFK Verkleidung

  • CFK Crashbox

  • CFK Shear-Panels

  • open wheel

  • open cockpit