EDGE5

FK Monocoque, Aeropackage und 10" - ein radikaler Umstieg

Für die Saison 2013 wurde erstmalig ein einteiliges Kohlefasermonocoque eingesetzt - mit 25kg ein Leichtgewicht! Ein leichteres Fahrwerk wurde durch den Umstieg auf 10”-Felgen umgesetzt. Am Motor wurden weitere 10kg Ersparnis durch das neue Saugerkonzept verwirklicht. Trotz Aerodynamik wiegt “Sisi”, wie der EDGE5 intern liebevoll genannt wird, bloß 175kg.

Gesamtgewicht: 175kg

0-100 km/h in 3.5s

Leistung: 63PS

 Motor

  • KTM LC4 690 Evo

  • Modifizierter Kurbeltrieb

  • Hubraum 609ccm

  • BOSCH MS4 ECU

  • CFD Simuliertes Ansaugsystem

 Allgemein

  • max. speed: 160km/h​

  • Drehmoment: 60Nm

Fahrwerk

  • Radstand: 1575mm

  • Spurweite 1200mm/1160mm

  • Öhlins TTX25 Dämpfer

  • Zweiteilig geklebter Radträger aus Aluminium

  • Kohlefaser Querlenker (Flügelprofil)

  • selbstentwickelte 10" CFK Felgen

Antrieb

  • Kettentrieb

  • Drexler Lamellen Sperrdifferential

  • Elektro-Pneumatisches Schaltsystem

  • Vollintegrierte Tripoden

  • Aluminium Radnaben

  • Auto Upshift

Elektronik

  • CAN 2.0a Datenbus

  • CFK Lenkrad mit transflektiertem LCD-Display

  • Live WLAN-Telemetrie

  • Stromversorgung über LiPo Zellen

  • Traction control

  • Launch control

Chassis

  • Carbon Vollmonocoque

  • FEM simuliert

  • CFK Bodywork

  • Aeropackage

  • open wheel

  • open cockpit