top of page

Newsflash November

Aktualisiert: 21. Nov. 2023



Liebe Freund*innen, liebe Unterstützende und liebe Fans!


Wir melden uns bei Ihnen mit einem neuen Update aus der Entwicklungszeit des EDGE15.



Newbie-Kickoff 2023


Nach unserer Recruiting-Phase, in der wir fast 50 neue Mitglieder aufgenommen haben, ging es dann gleich weiter mit der dreiwöchigen Onboarding-Phase. Während dieser bekamen die Newbies von TU Wien Racing die Chance, in den verschiedenen Modulen ein wenig Zeit zu verbringen, um alle etwas auszukundschaften. Im Zuge dessen veranstalteten wir einen Tag der Module, an welchem jedes Modul sich und dessen Arbeit vorstellen konnte. Nach diesen vollen und informationsreichen Wochen ist es für die neuen Teammitglieder nun an der Zeit, sich für ein Modul zu entscheiden und sie auf den aktuellen Stand in unserer Entwicklung zu bringen.

Konzeptreview EDGE15


Neben der Onboarding-Phase wurde natürlich weiter an unserem Konzept für unser neues Auto, den EDGE15, gearbeitet. Am 20. Oktober war es soweit und die erste Version des neuen Konzepts wurde von den technischen Leitern vor den restlichen Mitgliedern und den TU Wien Racing Alumni präsentiert. Dieser Abend hatte nicht nur den Zweck der Konzeptvorstellung, sondern auch der Überarbeitung. Durch die Zusammenarbeit der Mitglieder und der Alumni war es uns möglich, nochmals alle Ideen auf ihre Funktionstüchtigkeit und Sinnhaftigkeit zu prüfen.

Alumnifahren EDGE14


Gegen Ende Oktober organisierte TU Wien Racing außerdem das alljährliche Alumnifahren. Hierfür wurde am Testplatz in Sankt Marx eine Strecke aufgebaut, auf der die Mitglieder der letzten Saison und Alumni der EDGE13-Saison den EDGE14 auf sein Können testen durften. Diese ereignisreichen drei Tage waren ein Highlight für das gesamte Team.

Laminierschulung


Für alle neuen sowie alten Mitglieder wurde zu diesem Saisonbeginn auch wieder eine Laminierschulung von unserem Composites-Modul angeboten. In spannenden drei Stunden wurde zuerst die Theorie hinter Carbon und dem Laminieren dargelegt, welche die Teilnehmer*innen dann gleich in die Praxis umsetzen konnten. Zum ersten Üben wurden Formen, wie zum Beispiel jene des Querlenkers, zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmer*innen durften dann selbst ausprobieren, wie sich das Carbon fügt und festklebt. Somit können unsere Module Chassis und Composites auf zahlreiche Unterstützung in der kommenden Saison zählen.

Ausstellen


Nach einer kurzen Austellpause durften wir Anfang November dreimal unser Team und unseren EDGE14 präsentieren und einem breiten Publikum vorstellen. Angefangen hat es am 08. November mit der Teconomy. Nur zwei Tage später standen wir auf der Mastermesse im Austria Center in Wien, um Interessierte auf uns aufmerksam zu machen. Zeitgleich am Freitag und zusätzlich am Samstag standen wir außerdem in der HTL St. Pölten mit unserem Auto aus der Vorsaison, dem EDGE13. Wir möchten uns hiermit auch bei allen Besucher*innen für die interessanten Fragen und Gespräche an diesen Tagen bedanken.

© Philipp Lipiarski


Bis dahin!

Euer TU Wien Racing




146 Ansichten

Comentarios


bottom of page