top of page

Internationaler Frauentag

Wir sind stolz darauf, dass wir mit unserer letzten Recruitingphase im Herbst den Frauenanteil in unserem Team verdoppeln konnten. Es ist uns besonders wichtig, die Sichtbarkeit von Frauen im Motorsport zu erhöhen. Noch immer sind sie in den unterschiedlichen Rennserien unterrepräsentiert, obwohl es genügend Nachwuchspotential gibt. Dafür steigt die Zahl der Frauen in Berufen neben der Rennstrecke, wo sie unter anderem als Strateginnen, Mechanikerinnen oder Reporterinnen in Erscheinung treten.

Auch in diesem Jahr stellen wir einige unserer neuen weiblichen Mitglieder in den Vordergrund. Denn jede von uns leistet einen wertvollen Beitrag bei TU Wien Racing und hilft dabei, die Zukunft des Motorsports zu formen.




Wie hast du vom Team erfahren?

Ich finde Motorsport cool und habe, als das Team an der Uni ausgestellt hat, mit ein paar Mitgliedern geredet und mich dann beworben.


Was hast du im Team gelernt, was du nicht erwartet hättest?

Hoosierball, Rage Cage und Transit fahren.


Geheimes Talent?

Ich kann Geige spielen.


Auf welchen Wettbewerb freust du dich am meisten?

Ich freue mich besonders auf FSA.


Lieblings-(Slack-)Emoji?




Absoluter Lieblingscharakter aus Film oder Serie?

Lightning McQueen




Wie hast du vom Team erfahren?

Ich habe bei einer Ausstellung von TU Wien Racing erfahren und habe mich danach beworben.


Was gefällt dir besonders im Team?

Die freundliche Atmosphäre ist etwas, was mir besonders gefällt, und dass die Leute motiviert sind, dir die Sachen beizubringen, auch wenn für dich alles neu ist.


Geheimes Talent?

Zeichnen


Auf welchen Wettbewerb freust du dich am meisten?

Ich freue mich auf FSA.


Lieblings-(Slack-)Emoji?





Wenn Zeitreisen möglich wären, wohin würdest du reisen?

Ich würde in den September reisen, weil ich schon sehr gespannt bin, wie wir diese Saison abschneiden werden.




Wie hast du vom Team erfahren?

Eine Freundin erzählte mir von dem Team und dann besuchte ich die Ausstellung an der TU, da ich neugierig war und mich für Motorsport interessiere. Ich fand das Konzept eines Uni-Racing-Teams sehr spannend und habe mich am selben Tag dann beworben.


Was gefällt dir besonders im Team?

Ich finde es toll, wie freundlich und hilfsbereit alle im Team sind. Man hat wirklich das Gefühl, dass man Teil einer Gemeinschaft ist.


Geheimes Talent?

Ich kann ziemlich gute Chocolate Chip Cookies backen.


Auf welchen Wettbewerb freust du dich am meisten?

Red Bull Ring in Österreich (selbstverständlich)


Lieblings-(Slack-)Emoji?



Absoluter Lieblingscharakter aus Film oder Serie?

The Lorax




Wie hast du vom Team erfahren?

Ich habe ein Mitglied mit der Teamkleidung am Bahnhof gesehen und dachte, ich recherchiere mal, was genau TU Wien Racing ist. Es hat mich sehr interessiert, da ich auch seit einigen Jahren den Motorsport verfolge. Ich wusste dann direkt, dass ich mich bei der nächsten Möglichkeit bewerben möchte.


Was hast du im Team gelernt, was du nicht erwartet hättest?

Ich habe nicht erwartet, dass man ohne große Vorkenntnisse in jedem Bereich mitwirken und etwas umsetzen kann. Außerdem sammelt man vielseitiges Wissen von den unterschiedlichsten Modulen.


Geheimes Talent?

Ich kann mir jedes Geburtsdatum merken.


Auf welchen Wettbewerb freust du dich am meisten?

Ich freue mich allgemein schon sehr auf diesen Sommer.


Lieblings-(Slack-)Emoji?



Absoluter Lieblingscharakter aus Film oder Serie?

Aang von Avatar (oder eigentlich gefühlt jede Person von dieser Serie).




Wie hast du vom Team erfahren?

Ich bewundere das Team, seitdem ich klein war, und wollte schon immer Teil einer so coolen Gruppe sein!


Was gefällt dir besonders im Team?

Die Gemeinschaft! We are one - 41!


Geheimes Talent?

Ich bin "Profi"-Bäckerin.


Auf welchen Wettbewerb freust du dich am meisten?

Auf FS Austria.


Lieblings-(Slack-)Emoji?




Wenn Zeitreisen möglich wären, wohin würdest du reisen?

Zu den Dinos! Mit einer Hightech-Bubble, damit ich das extreme Wetter überlebe.


181 Ansichten

Comentarios


bottom of page